Welche Inkontinenz Produkte sind die richtigen ?

Inkontinenz selbst ist keine Krankheit, sondern eine Begleiterscheinung. Sie bezeichnet ein Symptom, das den nicht selbstbestimmten Ort und Zeitpunkt der Entleerung von Blase (Harninkontinenz) und Darm (Stuhlinkontinenz) beschreibt. Die Dunkelziffer der an Inkontinenz leidenden Personen ist hoch, denn oftmals sprechen Betroffene nicht darüber und versuchen mit selbst zusammengeschusterten Binden und Windeln die Peinlichkeit zu umgehen. In unseren in Sanitätsfachgeschäften bieten wir verschiedene Produkte und geeignete Hilfsmittel für Ihr Wohlbefinden an.

 

Die Angst, durch Geruch oder Feuchtigkeit auf der Kleidung aufzufallen, lässt Betroffene nur allzu häufig den Rückzug aus sozialen Bindungen antreten. In der Folge treten Vereinsamung, Depressionen und zunehmende soziale Isolation ein. Noch immer ist Inkontinenz ein Tabuthema, obwohl es in Deutschland zwischen 4-6 Mio. Betroffene gibt. Die Dunkelziffer wird auf das Doppelte geschätzt.

Der Auswahl des geeigneten Inkontinenz Produktes kommt eine besondere Bedeutung zu.

Kriterien für die Auswahl der Produkte für Inkontinenz sind:

  • Wie viel Sicherheit soll gegeben werden?
  • Welche Inkontinenzart liegt vor (Harn- und / oder Stuhlinkontinenz)?
  • Welche Menge und welche Beschaffenheit hat die Ausscheidung?
  • Wann tritt Inkontinenz auf?
  • Wie ist die Mobilität der betroffenen Person?
  • Ist die betroffene Person in der Lage, die Inkontinenzversorgung selbst vorzunehmen?
  • Wie ist die Hautbeschaffenheit?

Anforderungen an die Produkte für Inkontinenz:

  • Möglichst dicht gegen Ausscheidungen und Gerüche.
  • Geräuscharme und optisch unauffällige Inkontinenz Produkte.
  • Hautfreundliches Material
  • Sicheres Aufnehmen der Ausscheidungen und Erhaltung der Selbständigkeit.

Man unterscheidet als aufsaugende Produkte für Inkontinenz: Einlagen, Vorlagen, Windelhosen, Windeln, Pants.

Als körperferne Produkte gibt es: Krankenunterlagen.

Bei den ableitenden Männer Produkte Inkontinenz gibt es: Kondomurinale mit Auffangbeutel (für Männer), Klebebeutel (für immobile Männer und Frauen), Blasenkatheder mit Auffangbeutel, Harnröhrenstöpsel.

Unser Personal berät Sie freundlich und diskret zu verschiedenen Produkten.

 

 

KONTAKT SANISAX

Sanisax GmbH
Gesundheitsfachgeschäft + Orthopädietechnik

Trachenberger Straße 27
01129 Dresden

Telefon: (0351) 8 53 15 - 0
Telefax: (0351) 8 53 15 - 55
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten
Montag  - Freitag 09.00 - 18.00 Uhr

>> Sie finden uns hier